ATS20 für Funkamateure und SWLs

Allbandempfänger für Weltenbummler

Allbandempfänger stehen auf vielen Wunschlisten. Funkamateure nutzen diese Winzlinge gerne unterwegs oder am Portable-Standort. Um die geringen Abmessungen zu erreichen, setzt man integrierte Schaltungen ein. In diesem Fall vollintegrierte Empfängerchips (SI4735).

Allbandempfänger - das Innenleben
Allbandempfänger – das Innenleben

Steuerung des Empfängers

Wer das Innenleben des Empfängers angeschaut hat, vermisst sicherlich einige Bauelemente. Wie etwa einen Drehkondensator zur Senderwahl. Beim ATS-20 ist es ein Drehgeber. Oder etwa einen Lautstärkeregler.

Allbandempfänger und Antennen

Kurzwellenempfang erfordert anständige Antennen. Vor allem bei kleinen Sendeleistungen. Ferner benötigen diese Empfänger selektive Filter im Eingang. Rundfunksender kommen auch mit weniger Feldstärke aus. Bei den mitgelieferten Teleskopantennen mag kein richtiger Hörgenuss aufkommen. Schließt man hingegen eine Dipolantenne an, ist die Kurzwelle plötzlich voller Stationen. Auch wenn es nur eine Wurfantenne im Freien ist.

Positiv ist beim Antennenanschluß die BNC-Buchse anzumerken.